Herausforderungen der Gegenwart –
Wie werden Energiewende und Digitalisierung in der Land- und Hauswirtschaft gestaltet?


Donnerstag, 19. September bis Samstag, 21. September 2024
Hotel Hohenlohe , Weilertor 14, 74523 Schwäbisch Hall

Anmeldung. Hier können Sie sich bei Eveeno anmelden.

Donnerstag, 19. September 2024
ab 14.00 Uhr Öffnung Tagungsbüro, Anmeldung
14.45 Uhr Delegiertenversammlung mit Wahl der stellvertretenden Bundesvorsitzenden Wahlvorschläge bitte an schriftleitung@vlbnet.de
15.00 Uhr Mitgliederversammlung mit Bericht der Bundesvorsitzenden, Kassenbericht, Informationen aus den Landesgruppen.
Geplant ist eine Satzungsänderung – den Vorschlag zur Satzungsergänzung finden Sie hier.

17.15 Uhr Impulsvortrag zum Tagungs-Thema „Herausforderungen der Gegenwart – Wie werden Energiewende und Digitalisierung in der Land- und Hauswirtschaft gestaltet?“
Friedlinde Gurr-Hirsch, 1. Vorsitzende Pro Region Heilbronn-Franken e.V., Staatssekretärin a. D.

18.00 Uhr Abendessen im Tagungshotel
19.45 Uhr Nachtwächterrundgang in Schwäbisch Hall

Freitag, 20. September 2024 – Bundesfachtagung
9.00 Uhr Einführung in den Tag – vlb Bundesvorsitzende Susanne Jürgensmeiner-Lotz
9.15 Uhr Vortrag „Hausgerätetechnik – Quo vadis?“   Prof. Dr. Astrid Klingshirn, Hochschule Albstadt-Sigmaringen Abstract
10.30 Uhr Kaffeepause
11.00 Start der Exkursion zu

Samstag, 21. September 2024 – Bundesfachtagung
9.00 Uhr Einführung in den Tag – vlb Bundesvorsitzende Susanne Jürgensmeiner-Lotz
9.15 Uhr Grußwort Ministerialdirektorin Isabel Kling, Ministerium für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg
10.00 Uhr Vorstellung des Bildungs- und Beratungsangebots des Fachbereichs Hauswirtschaft und Ernährung in Baden-Württemberg
11.45 Uhr Abschluss
12.00 Uhr Ende der Bundestagung mit der Ausgabe einer kleinen Lunchbox für den Heimweg

Förderhinweis: Die Bundesfachtagung am Freitag und Samstag, sowie die Übernachtung werden von der Rentenbank gefördert